Kleine Großmutter in Osnabrück

Datum
Ort Altstädter Bücherstuben, Bierstraße 37, Osnabrück

Meine kleine Großmutter ...

in der besonders schönen Buchhandlung "Altstädter Bücherstuben" in Osnabrück stellt Tanja Langer ihren engagierten Roman vor, der nicht nur die Zeit der britischen Besatzung und ein vergessenes Stück englischer Kinogeschichte beleuchtet. Der Roman liest sich auch sehr gegenwärtig, geht es doch aktuell vielen Menschen, insbesondere Frauen, wie der kleinen Großmutter Ida - nämlich dort, wo nach einem krieg alles zerstört ist und man sich durchboxen muss. Zum anderen bringt das Buch auch die Frage auf, wie sich Millionen Flüchtlinge - wie nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland - ein neues Zuhause aufbauen, was es bedeutet, irgendwo neu anzukommen und nicht zu wissen, für wie lange, und sich dann einrichten zu müssen ... 

Das Buch zeigt, welche Bedeutung die Imagination, die Phantasie, gerade in solchen Lebenssituationen bedeutet.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Literaturhaus Westniedersachsen (Béatrice Lecoutre Bic).

Eintritt: 7 E / erm. 5