Der Maler Munch & Neue Texte aus Norwegen in der Ausstellung

Datum
Ort Brandenburgischer Verband Bildender Künstler, Charlottenstraße 112, 14467 Potsdam

in der Ausstellung "The Consequences of Fishing"

zeigen die Künstlerinnen Ina Abuschenko-Matwejewa und Birgit Cauer Arbeiten, die bei ihrem Stipendienaufenthalt im Künstlerhaus Tare Steigen Air in Nordnorwegen im Sommer 2018 entstanden sind.

Ina Abuschenko-Matwejewa hatte bei der Planung ihrer Reise Bezug auf unveröffentlichte Norwegen-Texte von Tanja Langer genommen, in deren Werk Norwegen immer wieder eine Rolle spielt: in "Der Morphinist oder Die Barbarin bin ich", in "Kleine Geschichte der Frau, die nicht treu sein konnte" und vor allem in "Der Maler Munch".

Mitgereist

Schließlich lud Ina Abuschenko-Matwejewa die Schriftstellerin ein, sie mit nach Tare zu begleiten. Dort arbeitete Tanja Langer überwiegend an ihrem neuen Roman "Meine kleine Großmutter & Mr. Thursday oder Die Erfindung der Erinnerung", schrieb jedoch auch - wie könnte es anders sein - neue Texte über die Landschaft und die Geschichten, die ihr in Norwegen begegneten.

Aus diesen neuen Texten, deren Bezug zu den ausgestellten Arbeiten der beiden Künstlerinnen sich leicht herstellt, liest sie in der Galerie vor. 

Einige der Texte sind auch "ausgestellt".